NewsVideospiel

Metro Exodus – mehr Open World, mehr Dialoge, mehr Charaktere

Metro ist für sein ganz besonderes Gameplay bekannt. Einerseits verkörpert Metro einen sehr guten Shooter mit zum einen Monstern und zum anderen Menschen als Gegner. Dies lässt das Gameplay mal Richtung Doom und mal Richtung Stealth wandern. So entsteht eine gewisse Flexibilität und das Gameplay ermüdet nicht so schnell.

Auf der anderen Seite gibt es aber auch eine sehr gute Backstory, die auf den berühmten Romanen namens Metro 2033, Metro 2034 und Metro 2035 beruht.

Diese Geschichte wird in ihren Kernstücken gut eingearbeitet, ist aber keineswegs so tiefgehend oder erschütternd wie die Buchvorlage – bis jetzt.

Das neue Metro soll sich zum einen durch eine immens große Open World absetzen. Wenn sich der Spieler jedoch in seiner Basis befindet, einem abgelegenen Zug, dann soll sich der Spieler mit den NPCs auseinandersetzen. Es kommen dabei sehr bekannte Charaktere wie etwa Anna oder Miller noch einmal vor, aber auch andere, neue Charaktere sollen ihre Glanzstunde erfahren.

Ebenfalls interessant sind die neuen Waffen-Modifikationen, die in diesem Video erklärt werden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=jd8s28F-fos&feature=youtu.be
Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Website speichert einige personenbezogene Daten. Diese Daten werden genutzt, um eine personaliserte Erfahrung zu gewährleisten. Hierzu werden deine Statistiken getrackt und in Einheit mit der Deutschen Datenschutzgrundvereinbarung reguliert. Falls du nicht möchtest, dass deine Daten zukünftig getrackt werden, kannst ein Cookie zulassen, welches sich deine Entscheidung für ein Jahr merkt. Zustimmen, Verweigern  
717