NewsVideospiel

Call of Duty: Black Ops IIII – alle relevanten Infos

Eine klassische Singleplayer Kampagne wie in früheren Anlegern der Serie wird es nicht geben. Dafür sollen euch Solo-Missionen herausfordern, die aber auch eine Geschichte erzählen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=ooyjaVdt-jA

Das Klassen-System aus früheren Teilen kehrt zurück. Erstmals wird es als wählbare Klasse einen Medic geben, der sich Supporter nennt. Das lässt auch gleich folgende Vermutung zu: Ihr heilt euch nicht mehr automatisch. Das ist korrekt und ihr habt richtig gelesen. Vorbei sind die Zeiten. Entweder ihr findet Medi-Packs oder ihr bleibt in der Nähe vom Supporter. Der Wandsprung und Jetpack sind nicht mehr vorhanden; dafür ist eure Waffe stets im Anschlag. Heißt also, werft ihr eine Granate könnt ihr auch gleichzeitg schießen.

Die Zombies sind zurück. Auf insgesamt drei verschiedenen Szenarien dürft ihr nun gegen die Horde der Untoten antreten.

1. In IX seid ihr in einem alternativen altertümlichen Rom unterwegs. Ob Schusswaffen vorhanden sind oder ihr euch nur im Nahkampf mit der Horde auseinandersetzt wurde nicht ganz deutlich.

2. In Voyage of Despair kommt ihr dem wahren Grund für den Untergrund der Titanic auf die Schliche. Spoiler! *hust ZOMBIES!

3. In Blood of the Dead seid ihr auf der alten Gefängnisinsel Alcatraz unterwegs.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=Vi-FfUSUaAM

Call of Duty erhält erstmals einen Battle-Royale Modus, der sich Blackout nennt. In diesem Spielmodus sind insgesamt 100 Spieler sowohl zu Fuß, per Land- und Luftfahrzeugen unterwegs.

Am 12. Oktober erscheint das Spiel weltweit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=TktjCqG4p7Y
Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Pixel sind live!
CURRENTLY OFFLINE