NewsVideospiel

PlayStation Pressekonferenz E3 2018 – Direct Show a lá Nintendo?

Via PlayStation Blogcast gab Sony bereits im Vorfeld bekannt, welche Spiele definitiv auf der Pressekonferenz ihre Bühne bekommen. Ihr könnt euch also schon einmal auf Death Stranding, Spider-Man, Ghost of Tsushima und The Last of Us Part II freuen – neue Hardware wird nicht zu sehen sein; was auch vollkommen in Ordnung und gut ist.

Neben den üblichen First-Party-Spielen werden natürlich auch Third-Party-Spiele ihren Auftritt bekommen, sowie Indie-Entwickler und nicht näher genannte Neuigkeiten. Wäre ja auch schön blöd.

Was mir hingegen nicht sonderlich gut gefällt, ist die Vermutung das die kommende E3 Pressekonferenz von Sony ähnlich wie die Nintendo Direct Show verlaufen soll. Also ein vorproduziertes Video das nur noch abgespielt wird. Das verstehe ich aber nicht wirklich als Pressekonferenz und nimmt einen Großteil der Atmosphäre. Die Pressekonferenz wird bei uns live in der Nacht von Montag auf Dienstag, dem 12.06.2018 um 03:00 Uhr beginnen; zumindest daran hat sich nichts geändert. Die Links zum Livestream werden wir euch noch früh genug mitteilen.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Die Pixel sind live!
CURRENTLY OFFLINE