NewsVideospiel

Ein weiteres Remaster á la Shadow of the Colossus

Schon lange tobt die Gerüchteküche rundum Bluepoint Games. Erst kürzlich veröffentlichte besagtes Studio Shadow of the Colossus, einen PS2-Klassiker, der nicht nur Fans, sondern auch Neueinsteiger in seinen Bann zog. Auf der amerikanischen Vergleichsseite Metacritic.com hat es unglaubliche 92% erreichen können.

Dabei glänzte Shadow of the Colossus mit einer unglaublichen Grafik, überarbeitete Steuerung und vielem mehr. Bluepoint hat den Spagat zwischen Original und Remaster wunderbar gemeistert.

Nun wartet die Gaming-Gemeinde auf ein neues Werk dieser Schöpfer. Viele dachten zunächst, dass Bluepoint vielleicht an einem eigenen neuen Spiel arbeiten würden. Der Gameinformer gegenüber äußerten sie sich jedoch wie folgt:

Well, we could but we’re doing another remake. This project served us as a great point of growing the art team to the point where we can take on a full triple-A game major scope of art content. So now our next step is, let’s improve the art pipeline, let’s improve the engine, let’s improve workflow for artists, let’s grow on the art side some more to handle our next project because it’s a bit bigger. And our next focus is, all right, let’s work on design and add new stuff to get to the next remake, because now that can be our sole focus of making sure that’s where we put the time and everybody else, they’re already at a level where we can perform

Es wird also wieder ein Remaster werden. Um welche Marke es sich dabei handelt, ist noch unklar. Sicher ist jedoch, dass sich die Entwickler vom Remaster von Shadow of the Colossus definitiv auch in ihrem neuen Remaster austoben werden.

 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Diese Website speichert einige personenbezogene Daten. Diese Daten werden genutzt, um eine personaliserte Erfahrung zu gewährleisten. Hierzu werden deine Statistiken getrackt und in Einheit mit der Deutschen Datenschutzgrundvereinbarung reguliert. Falls du nicht möchtest, dass deine Daten zukünftig getrackt werden, kannst ein Cookie zulassen, welches sich deine Entscheidung für ein Jahr merkt. Zustimmen, Verweigern  
701