First LookMesseRennspielVideospiel

The Crew 2 – First Look

The Crew 2 ist ein Rennspiel, so viel ist schon mal klar, allerdings kann man zusätzlich zu den bekannten Motorrädern und Autos jetzt auch Boote und Flugzeuge steuern. Wie sich das anfühlt, versuchen ich mal zu erläutern.

Zuerst einmal ist das Fahrgefühl bei den Autos und Motorrädern gut. Es gibt bessere Rennspiele, aber auch schlechtere. Es macht sehr viel Spaß, mit den Fahrzeugen durch die Städte zu rasen. Die Flugzeuge fühlen sich zuerst einmal etwas komisch an, sind jedoch besser zu steuern als zum Beispiel in Ghost Recon: Wildlands oder GTA V. Man braucht halt etwas Zeit, um sich einzugewöhnen. Die Boote lassen sich halt wie Boote steuern, hier fühlt sich nichts anders an, als in den meisten anderen Spielen. Die Steuerung ist vielleicht etwas direkter, aber nicht viel.

Während unserer Anspiel-Session, durften wird knapp 15 Minuten durch New York heizen. Für ein Spiel, das die ganzen Vereinigten Staaten abdeckt, ist New York schon mal fantastisch modelliert und extrem groß. Wenn die anderen Metropolen und Landschaften ähnlich detailliert sind, dann hat man einen genialen Road Trip durch die USA.

Ansonsten gab es noch die klassischen Rennen, die man ausprobieren konnte. Wir durften einmal über eine Motorcross-Strecke heizen, die sich auch fantastisch angefühlt hat und vor allem sehr geil designt war. Dann durften wir einen klassischen Drift fahren, also Punkte durch das Driften sammeln, auch das hat sich gut angefühlt, trotz, dass die Steuerung etwas komisch ist am Anfang. Zu guter Letzt durften wir ein kleines Formel 1 Rennen fahren. Das war schon sehr geil, denn das Tempogefühl kam schon sehr gut auf und die Steuerung dieses Fahrzeugs ist extrem direkt, aber auch arcadig.

Fazit:

The Crew 2 fühlt sich super an, aber ob man hier einen potenziellen Hit wie Forza Horizon 3 hat, kann man wohl noch nicht sagen. Man sollte auf die Beta warten und gucken, wie einem The Crew 2 gefällt. Allerdings denke ich, dass viele diesen Titel wegen der Boot- und Flugzeug-Steuerung auslassen werden.

Tags:

One comment

  1. […] Welchen Eindruck The Crew 2 auf uns gemacht hat, erfahrt ihr in unserem gamesCom-Special: The Crew 2:  First Look […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.