NewsVideospiel

Neue Details zu Metro Exodus

Die Game Informer hat neue Details zu Metro Exodus erhalten, die ein User im Reddit zusammengefasst hat

  • Die Basiswaffen lassen sich anpassen und mit bis zu 5 Zubehörteilen erweitern. Außerdem wird es mehr Waffen als in den Vorgängern geben.
  • Die Gebiete werden größer sein; so war das größter Gebiet in Metro: Last Light 111×200 Meter groß. In Metro Exodus erstreckt umfasst das größte Gebiet 2000×2000 Meter.
  • Stealth wurde an sich überarbeitet um realistischer und fordernder zu sein.
  • Eine Vielzahl von Nebenmissionen ist vorhanden, in denen man Ausrüstung und Moralpunkte erlangt.
  • An sicheren Orten kann der Spieler in Betten schlafen um seine Gesundheit zu regenerieren (schlafen) – oder man nutzt die Nacht für “Stealth-Missionen”.
  • Die Engine wurde erweitert. So beherrscht sie nun dynamisches Wetter, Tag- und Nachtwechsel uvm.
  • Es gibt grundsätzlich mehr Gegner und verschiedene Kreaturen, die je nach Tages- und Uhrzeit anzutreffen sind.
  • Die Waffen kann man wegstecken um NPCs zu signalisieren, das man keine Gefahr darstellt.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Die Pixel sind live!
CURRENTLY OFFLINE