NewsVideospiel

Destiny 2 – Prestige Raid verschoben, Neues für PvPler

Destiny 2 kündigt fast täglich Neues an. Gestern musste jedoch Community Manager Cozmo schlechte Neuigkeiten überbringen. Der Prestige Raid, eine erschwerte Variante des Leviathan Raids, wird nicht wie geplant heute, sondern erst am 18. Oktober erscheinen, da sie noch einen Exploit entfernen müssen.

Heute beginnt Eisenbanner und viele PvPler können sich über eine neue Karte freuen: Distant Shore. Diese sieht der Karte „Shores of Time“ aus Destiny 1 sehr ähnlich und ist während des Eisenbanners (10. – 17. Oktober) spielbar. Erst danach kann man diese via Playlist auch außerhalb des Eisenbanners spielen.

 

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*