RantVideospiel

Microsofts Arroganz – Rant

Jüngst haben wir unseren neuen Podcast zur diesjährigen E3 veröffentlicht (Link) und dabei ist die Xbox Scorpio nicht wirklich gut weggekommen, obwohl wir alle eigentlich noch gar nichts genaues wissen. Jetzt bin ich jemand der seine Meinung nur ungern unkommentiert im Raum stehen lässt und den es wurmt, wenn er missverstanden wird. Deshalb muss ich ein paar Aussagen aus dieser Aufnahme revidieren und richtig darstellen.

Zu keinem Zeitpunkt war mir ein Bedürfnis MS schlecht dastehen zu lassen, auch wenn nahezu jeder Kommentar dazu ein kleiner Hate war. Die Scorpio wird definitiv eine tolle Konsole und dank eines Digital Foundry Videos wissen wir auch, welche Leistung dieser Gerät unter der Haube haben wird.

Warum also das Teil jetzt schon zerreißen? Ganz einfach, MS läuft aktuell mit einer Arroganz über die Bühne, die seines Gleichen sucht. Sie präsentieren sich selbst und die Scorpio, als sei es das Maß aller Dinge. Allein wie Oft ein Angestellter irgend einen Selfie mit der APU der Scorpio postet ist Rekordverdächtig. Sie haben sogar einen kleinen 4K Schriftzug darauf verewigt.

Das Teil hat die Power eines LKW Pullers auf DSF ja, aber bitte ruht euch nicht darauf aus, sondern stellt verdammte Axt nochmal was damit an. Es ist also eigentlich nur die große Klappe die mich mehr stört, als alles andere, anstatt schön Low Profile zu bleiben und immer wieder auf die E3 zu verweisen, um alle wegzublasen, gehen sie steil nach vorne und wollen einen Hype aufbauen, dem sie niemals gerecht werden können, außer auf dem Papier, denn da wird die Scorpio glänzen.

Ey, aber ich wünsche Microsoft alles gute, starke Konkurrenz ist essenziell für den Markt. Abschließend dann noch ein Video, warum die Scorpio gut und wichtig auch für die PS4 Pro ist.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*