NewsVideospiel

Mario Kart 8 Deluxe Update 1.1

Mario Kart ist nach wie vor der König der Funracer und seit rund 3 Wochen steht dieses Riesenfranchise von Nintendo nun auch für den Switchuser im Ladenregal bereit. Das Spiel mauserte sich innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Verkaufshit (auch hier möchte ich auf die sektenähnlichen Verhaltensweisen diverser Nintendo-Freunde verweisen).

Der Onlinemodus hat hier und da noch seine Zickereien, aber wie schön ist es doch in einer Zeit zu leben, in der es Updates gibt, die sich einfach so wie durch Zauberhand auf jedes technische Gerümpel installieren lassen. So veröffentlichste Nintendo heute ein neues Update, welches die Versionsnummer auf die 1.1. anhebt.

Dabei wurden folgende Veränderungen in das Spiel integriert, die zum größten Teil den Online-Modus betreffen:

  • Die Namen der gegnerischen Fahrer werden im Online-Modus angezeigt, wenn ihr die Rückspiegel-Sicht benutzt.
  • In Online-Matches ist die Zeit der Unverwundbarkeit nun länger nach einem Crash oder wenn man getroffen wurde.
  • Bis zu zwei Spieler können einer befreundeten Gruppe zuschauen, während sie darauf warten, beim nächsten Rennen mitzuspielen.
  • In der Auswahl „Global“ und „Regional“ werdet ihr seltener zu Spiegel- oder 200cc-Klassen zugewiesen.
  • Es ist nun problemlos möglich, Räume für Freunde zu erstellen, wenn man über 100 registrierte Freunde hat.
  • Die Animation, sowie Pose des Inkling-Mädchens wurde geringfügig geändert, da einige Spieler sie als unangebracht empfanden. Weiss der Teufel wieso.
  • Die Startpositionen in Online-Matches spiegelt nun die Reihenfolge wieder, in der die Spieler hinzustoßen.
  • Die Mimik der Mii-Fahrer wurde optimiert.
  • Die Turnier-Uhr zeigt nun die reale Zeit richtig an.

Zum Inkling-Mädchen hier noch kurz zwei Vergleichsbilder, welche die alte Pose der neuen gegenüberstellen.

Ääääääähm ja. Ist mehr ein Suchbild, aber ich lass euch dann mal damit alleine.

Tags:

2 comments

  1. Auf dem oberen Bild, hat sie ihre linke Hand auf ihrem Bizeps liegen.
    Hab ich jetzt was gewonnen?

    1. Oh.

      Weiss nicht genau. Wir haben ja nix. Der einzige der mir dieser Seite Geld verdient ist unser Chef, Marco. Wir warten selbst seit Monaten auf unser Gehalt aber Marco sagt immer, dass es da Probleme bei der Überweisung gibt.

      Wir glauben ihm, weil wir Marco sehr schätzen und er uns niemals belügen würde. Er ist ein guter Chef. Ausserdem sind vor Kurzem die Scheibenheber an seinem Maibach ausgefallen und die möchten ja auch repariert werden. Deshalb: Sobald Marco uns das Gehalt aus dem Sponsoring auszahlt (was bestimmt sehr bald passieren wird) werden wir dir selbstverständlich einen nicht geringen Obolus als Dankeschön überlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*